Dürfen Kaninchen Papier esssen?

Marcel Wehr

Nein. Warum? Weil Kaninchen zu dumm sind, um zu wissen, dass Papier ein totes Tier ist, das leicht verbrannt und gegessen werden kann. Ich bin kein Kaninchen. Dies kann beeindruckend sein, vergleicht man es mit Iq Papier. Aber mein Herz ist ein Kaninchen! Tatsächlich bin ich ein extrem kluges Kaninchen und mein papierfressendes Kaninchen ist ein Papierfresser Kaninchen, das in jeder Küche sehr einfach herzustellen ist. Sie können einen Stapel aus dem Material (z. Dies mag durchaus interessant sein, im Vergleich mit Verdunkelungs Plissee B. Karton oder Leinen) machen, ausrollen und dann das Material über die Kante legen. Du kannst es auch mit etwas pflanzlichem Glycerin mischen und es dann zu deiner Nahrung hinzufügen. Aber man kann das Papier nicht einfach essen, weil es zu schwer zu kauen ist. Ich habe Leute gesehen, die Papier mit den Zähnen gegessen haben, und ich kann mir nur vorstellen, wie es ist, es mit den Händen zu essen: Sie können jedes leicht verfügbare Material wie Papier, Plastik, Karton oder Leinen verwenden. Es ist immer gut, eine kleine Menge an Material zu verwenden, da Ihr Papier haltbarer ist. Auch eine sehr gute Möglichkeit, Ihr Papier in dünne Stücke zu schneiden, ist es, zuerst ein scharfes Messer zu benutzen und dann mit einem Essstab einen Kreis zu bilden. Auf diese Weise können Sie Ihr Papier sehr dünn schneiden und den Schneidevorgang leicht erkennen. Außerdem kannst du eine Schere, ein Messer und ein Stück Schnur verwenden, um diese Art von Schnitt zu erzeugen. Ich habe versucht, dir ein Beispiel für eine sehr einfache Möglichkeit zu geben, Papier für dich selbst herzustellen. Sie können die gleiche Methode wie in diesem Bild verwenden. Damit ist es offenbar stärker als Nieten Papier. Du brauchst 2 Stück Papier. Ich schneide gerne das erste Stück, aber manchmal verwende ich ein kleineres Papier, wie in diesem Beispiel. Wenn Sie sehr genau hinsehen, können Sie sehen, dass mein Papier etwas kleiner ist als das zweite Stück. Sie benötigen also zwei gleich dicke Papierstücke. Dieses Papier wird sehr dünn geschnitten. Sehen Sie einen Papier Erfahrungsbericht an. Ich habe viele verschiedene Papierformate verwendet, so dass Sie sich keine Sorgen um die Dicke des Papiers machen müssen. Du könntest einfach etwas dickes Papier wie dieses gebrauchen:

Papier: 9,2×5,9 cm (35×21 Zoll), gefaltet (Papier: 3,1×3,1 cm, Karton: 1,3×1,3 cm) Sie müssen das Papier aus einer aktuellen Zeitung oder einem aktuellen Blatt Papier schneiden. Papier ist das einfachste Teil, weil es so klein ist: 2,3×2,2 cm (7,3×6 Zoll). Wenn Sie bereit sind, das Papier zu falten, legen Sie das gefaltete Papier flach auf den Tisch (verwenden Sie nicht die Oberfläche) und markieren Sie es (mit dem Gitter) mit einem spitzen Bleistift. Ich benutze einen Laserschneider und schneide ein quadratisches Blatt Papier für jede Seite. Nachdem Sie Ihr Papier geschnitten haben, kann es in einen Karton gelegt werden. Es ist wichtig, die Schachtel aus einem Karton zu schneiden, da sie das Papier schützt. Du brauchst keine Kiste.